LogoPatientenliga rund 2014 Finale blau

Deutsche Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V.
-
Ortsverband Mainz-

Hilfe bei Atemwegserkrankungen, von COPD über Asthma bronchiale zu chronischer Bronchitis und Lungenemphysem

Über uns

Veranstaltungen/Termine

Atemgymnastik Lungensport

Luftpost & Broschüren

Kontakt

Links

Über uns

Die Deutsche Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V. (DPLA e.V.) ist eine Selbsthilfegruppe von Patienten mit chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen (d.h. Patienten mit Asthma bronchiale, chronischer Bronchitis, COPD oder einem Lungenemphysem); begleitet von Ärzten und Physiotherapeuten, die Atemtherapie durchführen, sowie von Psychologen, die in der Patientenschulung arbeiten.

Im Ortsverband Mainz treffen sich regelmäßig in einer Lern- und Übungsgruppe, die wir "ambulante Atemtherapiegruppe" nennen, von einer chronischen Atemwegserkrankung Betroffene, um gemeinsam mit einem Arzt oder anderen qualifizierten Fachkräften zu lernen, besser mit ihrer Krankheit zurechtzukommen. Dabei werden insbesondere

·         medizinische Themen von Ärzten behandelt und Fragen der Teilnehmer besprochen

·         Atemgymnastik durchgeführt

·         Atem- und Hustentechniken geübt

Die Deutsche Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V. ist seit 1986 als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Veranstaltungen

Der Ortsverband Mainz der Deutschen Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V. trifft im Mainzer Altenheim Altenauergasse 7 in 55116 Mainz (Raum 3, 1. Stock, Aufzug vorhanden), Buslinien: 62, 63, 64, 65, 28, 68 Haltestelle Schusterstraße / Galeria Kaufhof. Parkmöglichkeiten: Parkhaus: Am Brand, Römerpassage

Beginn der Informationsabende: 19.00 Uhr

Unsere Termine 2016:
            aktualisiert 17.03.2016

Termine
Ort

Kurzbeschreibung
Referent/in

Mittwoch 23.03.2016 ab 19:00 Uhr
im Mainzer Altenheim

Langzeit-Sauerstoff-Therapie ein Betroffener berichtet
Referent: Jürgen Frischmann stellv. Vorsitzender der
Deutschen Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V.

Samstag 02.04.2016
im Rathaus Wiesbaden

Im Wiesbadener Rathaus am Schlossplatz findet der Patiententag 2016 zum Internistenkongress statt. Programm 2016

Mittwoch 27.04.2016 ab 19:00 Uhr
im Mainzer Altenheim

Inhalation von Medikamenten

Referent: Dr. med. David Semmler Lungenfacharzt, Mainz

Mittwoch 25.05.2016 ab 19:00 Uhr
im Mainzer Altenheim

Nichtmedikamentöse Therapie bei obstruktiven Atemwegserkrankungen
Referentin: Dr. med. Camilla Lüttecke-Hecht Lungenfachärztin, Mainz

Mittwoch 22.06,2016 ab 19:00 Uhr
im Mainzer Altenheim

Neues zur Erkennung, Behandlung und Prognose der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung - der COPD und zum Asthma bronchiale
Referent: Dr. med. Michael Köhler Vorsitzender der
Deutschen Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V.

Samstag 24.09.2016
Tagungszentrum im Womser Wegbeschreibung

1. Lungentagung Worms

COPD, Lungenemphysem und Asthma bronchiale –heute und morgen– weitere Infos

Mittwoch 28.09,2016 ab 19:00 Uhr
im Mainzer Altenheim

Lungensport , Atemtherapie, reflektorische Atemtherapie (RAT) und Geräte gestützte Krankengymnastik bei chronischen Lungenerkrankungen
Referent: Jürgen Frischmann stellv. Vorsitzender der
Deutschen Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V.

Mittwoch 26.10.2016 ab 19:00 Uhr
im Mainzer Altenheim

Die Lungenfunktion - Wie wird sie gemessen und auf welche Werte kommt es an?
Referent: Dr. med. Jochen Gall Lungenfacharzt, Mainz

Mittwoch 23.11.2016 ab 19:00 Uhr
im Mainzer Altenheim

Neue Erkenntnisse  bei  der  Diagnose  und  der  Behandlung chronischer Atemwegserkrankungen
Referentin: Dr. med. Dagmar Gillmann-Blum Lungenfachärztin, Mainz

Zum aktuellen Programm

Jeder Interessierte ist zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Eintritt frei!

Ziel der Veranstaltungen ist

·         die Info über medizinische Themen bei einer chronischen Atemwegserkrankung durch Ärzte

·         der Erfahrungsaustausch von Betroffenen und Angehörigen

 

Atemgymnastik & Lungensport:

Atemübungen / Gymnastik mit Frau Höhle im Mainzer Altenheim
Altenauergasse 7, 55116 Mainz Raum 3, 1. Stock, Aufzug vorhanden.

Termine: Mittwoch .23.3.; 27.4.; 25.5; 22.6.; 28.9., 26.10. und 23.11.2016 in der  Zeit von 18.00 - 18.45 Uhr

Bitte Turnmatte mitbringen!

Jeder Interessierte ist zu den Atemübungen herzlich eingeladen. Eintritt frei!

Lungensport

Übungszeiten:
Mo.: 20.00-21.30 Uhr - Doppelhalle des FBs Sport der Universität Mainz, Albert-Schweitzer-Str. 22, Mainz
Di.: 15.00-16.30 Uhr - Neuen Sporthalle der Universität Mainz, Albert-Schweitzer-Str. 22, Mainz
Ansprechpartner: Frau Werner-Globig - Tel.: 06131 / 223173
Sprechzeiten: Mo-Do 9.30 - 11.30 Uhr

Luftpost & Broschüren

Die Fachzeitschrift "Luftpost"  und weitere interessante Broschüren können Sie über die Geschäftsstelle der Deutsche Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V. beziehen oder auf der Website der DPLA e.V. herunterladen.

Kontakt

Werden Sie Mitglied der Deutschen Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V.

Geschäftsstelle:
Deutsche Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V. (DPLA)
Adnet-Str. 14 55276 Oppenheim
Telefon: (06133) 3543  Telefax: (06133) 573 83 27
Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr - 13.30 Uhr
e-Mail: info@pat-liga.de
Homepage: http://www.pat-liga.de


Deutsche Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V.
Kommissarischer Leiter des Ortsverbandes Mainz
Jürgen Frischmann - Tel.: 0160 / 462 89 61E-Mail: vdfueda@freenet.de

Links

Informierte Patienten wissen
und können mehr!
LogoPatientenliga rund 2014 Finale blau
Unser Ziel ist die Verbesserung Ihrer Lebensqualität
Copyright © Deutsche Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt: Deutsche Patienten Liga Atemwegserkrankungen e.V. Ortsverband Mainz

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Informationen sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Erstellt von J. Frischmann Telefon 0160 – 4628961